Neuntklässler besuchen "Europa-Jugendveranstaltung"

Zu einer besonderen Exkursion trafen sich am Wochenende 17 interessierte Schülerinnen und Schüler der Realschule Spaichingen mit ihrem Lehrer Michael Wentz: Sie hatten eine Einladung des Landtagsabgeordneten Leopold Grimm (FDP) erhalten und so die Möglichkeit bekommen beim Europa-Jugendtag unter dem Motto „Misch dich ein"  dabei zu sein.

Das Programm war vielfältig und die Organisatoren hatten für ihre Vorträge interessante Gäste geladen. Spannend waren  sicherlich die Ausführungen der Referenten, u.a. des Personalchefs der Robert Bosch GMBH und des Schulleiters der Kaufmännischen Schulen Stuttgart, Herr Paleikis, die über Chancen und Möglichkeiten  eines Auslandsaufenthaltes bei der dualen Ausbildung sprachen.

Highlight war aber sicherlich der ungeplante Besuch und die Gesprächsrunde im Landtag mit Herrn  Leopold Grimm. Spontan stellte er sich zur Verfügung und lud die Schüler ein, mit ihm zu diskutieren und zu sprechen. Thematisiert wurden u.a. die Gemeinschaftsschule, die Schuldenkrise in Europa,  Chancen und Risiken von Auszubildenden aus dem Ausland und persönliche Fragen rund ums Thema parlamentarische Arbeit.

Abgerundet wurde das Ganze dann noch mit einer exklusiven Führung durch das Haus der Abgeordneten. Hier konnte man hinter die Kulissen der Landespolitik blicken und sehen, wie die Arbeit eines Landtagsabgeordneten aussieht.

So fiel das Fazit der Jugendlichen durchweg positiv aus, wenngleich einige der Schüler anmerkten, dass  der Vormittag zu redeintensiv, aber dafür  „das Gespräch mit Herrn Grimm umso interessanter" gewesen sei.