Grundschüler der Klassen 4 haben „Realschulluft geschnuppert“

Sehr viele erwartungsvolle Kinder aus der Klasse 4 der Grundschulen des Einzugsgebietes der Realschule Spaichingen konnten am Schnuppernachmittag zusammen mit Ihren Eltern, Ge-schwistern und Verwandten begrüßt werden. Schon am Eingang zur Schule wurden sie von älteren Schülern empfangen, die ihnen einen Plan und eine Laufkarte aushändigten, aus der sie entnehmen konnten, welche interessanten Themen angeboten wurden und wo man diese in dem Gebäude finden konnte. Ältere Schüler der Realschule waren auch als Lotsen eingeteilt, so dass immer gefragt werden konnte, falls man eine Station suchte.

Alle Fachlehrkräfte haben in ihrem Bereich mit Hilfe von älteren Schülern interessante Angebo-te für die Grundschüler vorbereitet. Fast überall konnten die Kinder selbst aktiv werden und ihre Fähigkeiten ausloten. In der Aula hat die Klasse 9a für das leibliche Wohl der Gäste – vor allem der Eltern oder Bekannten – gesorgt, denn die Kinder kamen bei den umfangreichen Angebot kaum dazu, irgendetwas zu essen oder zu trinken. In den naturwissenschaftlichen Räumen konnten die Kinder unter der Anleitung von älteren Schülern die unterschiedlichsten Experimen-te ausprobieren und waren ganz erstaunt über die Ergebnisse, die dabei herauskamen. Genau-so praxisorientiert ging es im Technikbereich zu, wo die Kinder ein Minispielzeug herstellen und mitnehmen konnten. Manche waren in der Küche aktiv und bereiteten kleine Snacks oder Mix-getränke her und wieder andere versuchten sich beim „Filzen“ von kleinen Herzen. Sehr turbu-lent ging es in Musik und bei den Liedspielen im Fach Englisch zu, denn dort wurden auch die begleitenden Eltern in die Aktivitäten mit eingebunden. Etliche Schüler versuchten sich bei ei-nem Erdkunde- oder Französisch-Puzzle, wieder andere erstellten mit dem PC einen Steckbrief und im Fach Deutsch wurde „Märchenhaftes“ umgesetzt.

Insgesamt waren die Grundschulkinder die ganze Zeit aktiv in der Schule unterwegs und waren zufrieden mit dem, was sie gesehen und erlebt haben. Sie erhielten einen umfangreichen Ein-blick in das Schulleben an der Realschule Spaichingen. Am Ende durften sie sich – wenn auf der Laufkarte etliche Stationen „abgestempelt“ waren - auch noch ein kleines Geschenk mit nach Hause nehmen. Kinder, Eltern, Lehrer und die mithelfenden Schüler waren sehr zufrieden mit diesem gelungenen „Schnuppernachmittag“.