An der Realschule Spaichingen starten 87 Fünftklässler in einen neuen Abschnitt

Am Dienstag, den 15.09.2015 um 17.00 Uhr saßen 87 neue Fünftklässler gespannt auf ihren Plätzen und konnten es kaum erwarten, endlich ihre neuen Klassenlehrerinnen kennen zu lernen. Doch zunächst mussten sie sich noch etwas gedulden. Realschulrektor Holger Volk begrüßte „die Neuen“ herzlich und da sie ja nun größer werden, seien sie jetzt natürlich auch an einer größeren Schule. Für alle beginne nun ein neuer Abschnitt.

Nach der Begrüßung zeigten sich die Schülerlotsen. Es handelt sich hierbei um ältere Schüler der Realschule Spaichingen, die sich bereit erklären, die neuen Fünftklässler jeden Morgen, ab einem bestimmten Treffpunkt in der jeweiligen Ortschaft, bis an die Realschule zu begleiten und wenn der Unterricht endet, auch wieder an den Treffpunkt zurückzubringen. Im Anschluss daran stellte sich Frau Andrea Kraus vor, die den neuen, offenen Ganztagesbereich der Realschule Spaichingen koordiniert und betreut. Laura Mattes und Cindy Braun, die beide im Abschlussjahr ihrer Ausbildung zur Erzieherin sind, sind ebenso im Ganztagsbereich tätig und leiten gemeinsam eine Kunst-AG.

Nach den Vorstellungen war es nun soweit. Gespannt lauschten die Fünftklässler dem neuen Konrektor Michael Haas, der mitteilte, wer welcher Klasse zugeteilt wurde und wer ihre jeweilige neue Klassenlehrerin ist. Nachdem dies bekannt war, gingen die Klassen 5a mit ihrer Klassenlehrerin Frau Sabine Häring, die bilinguale Klasse 5b mit Klassenlehrerin Frau Gabi Renz, die Klasse 5c mit Klassenlehrerin Frau Christine Schroff in die neuen Klassenzimmer.

Im Anschluss daran stellte sich die Schulsozialarbeiterin der Realschule Bianca Mager vor, deren Tür für die Schülerinnen und Schüler immer dienstags und donnerstags geöffnet ist. Der Vorsitzende des Fördervereins der Realschule Spaichingen, Alexander Efinger stellte sich ebenfalls den Eltern vor. Er erläuterte den Eltern die vielseitigen Unterstützungen des Fördervereins, von denen die Schülerinnen und Schüler der Realschule Spaichingen profitieren. Nach einem Vortrag von Rektor Holger Volk über diverse Erkenntnisse rund ums Thema „Lernen“ konnten sich auch die Eltern einen ersten Eindruck von den Klassenräumen und den jeweiligen Klassenlehrerinnen verschaffen.

Abgeschlossen wurde die Aufnahmefeier mit einem gemeinsamen Foto der Fünftklässler mit ihren Eltern sowie den jeweiligen neuen Klassenlehrerinnen.