Scheckübergabe Lebenshilfe

Eine besondere vorweihnachtliche Freude konnte eine Abordnung der Realschule Spaichingen (Schüler, Elternvertreter, Kollegen, Schulleitung), den Bewohnern der Außenstelle Spaichingen der Lebenshilfe bereiten.  Im Rahmen des Winterschulfestes „Winterzauber“ konnten die Schüler einen Erlös von 3000€ erwirtschaften, welcher der Lebenshilfe in Form eines Schecks überreicht wurde. Die Wohnbereichsleiterin Ursula Rohmer und die anwesenden Bewohner waren sichtlich überrascht über die hohe Summe und nahmen das besondere Geschenk gerne entgegen. Das Geld soll zunächst zur Herstellung einer weihnachtlichen Atmosphäre in den einzelnen Wohneinheiten verwendet werden. Außerdem sollen noch Gegenstände des täglichen Bedarfs angeschafft werden, die nach dem Neueinzug noch nicht zur Verfügung stehen. Nach der Scheckübergabe durfte die Delegation noch in die neu bezogenen Wohnungen schauen und erfuhr im Gespräch mit den Bewohnern einiges Neues und Wissenswertes. Man war sich aber einig, dass die Spende am richtigen Ort angekommen ist.