23 Realschüler erwerben Cambridge-Zertifikat am neuen Prüfungszentrum an der Realschule Spaichingen

 

Seit vielen Jahren legen Schüler der Realschule Spaichingen die Prüfung zum Erwerb des PET-Zertifikats ab. Seit diesem Jahr kann die Realschule Spaichingen die schriftliche und mündliche Prüfung selbst organisieren und durchführen.

Die Sprachenzertifikate der University of Cambridge sind sowohl national als auch international anerkannt als Zusatzqualifikation und erhöhen die Chancen bei der Bewerbung um begehrte Ausbildungsplätze. Die Prüfung für das PET-Zertifikat kann in mehr als 100 Ländern nach den Kriterien des Europäischen Referenzrahmens abgelegt werden.

 

 23 Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 haben  im März die Prüfung absolviert und sind nun stolze Besitzer des PET-Zertifikats.
Mit Stolz und großer Freude überreichten Realschulrektor Holger Volk und sein Stellvertreter Michael Haas die Zertifikate an folgende sprachbegabte Schüler: Nicole Felde, Clarissa Ferraro, Lukas Fischer, Laura Häsler, Melissa Hartwich, Luisa Heim, Jana Hengstler, Ines Jäger, Celine Jenner, Kim Kastenbauer, Ann-Kathrin Klimmer, Ines Martin, Angelina Merkle, Talida Saira Merkt, Julian Novak, Erik Pohl, Max Sauter, Madeleine Schuster, Lara Simmerer, Paul Weidner, Lara Wienecke, Michelle Wilhelm und Emely Zetto.

 

Eine besondere Auszeichnung erhielten Ines Martin, Lara Simmerer und Angelina Merkle für ihre herausragenden Leistungen. Herzlichen Glückwunsch!