Großer Besuch an der Realschule Spaichingen

 

 

 

Da staunten die Mädchen der siebten Klassen der RS Spaichingen nicht schlecht, als sie am Montag Vormittag nicht nur von ihrer Sportlehrerin, sondern auch von drei hochgewachsenen Herren begrüßt wurden. Es handelte sich hierbei um zwei Spieler der Schwenninger Panthers und deren Trainer, die durch ihren Einsatz in dieser Runde den Aufstieg in die 2. Basketball-Bundesliga geschafft haben. Im Rahmen eines Projekts mit der Krankenkasse AOK kamen die erfolgreichen Basketballer mit ihrem Trainer Alen Velcic in den Spaichinger Sportunterricht. Durch eine Vielzahl basketballspezifischer Spiele regten sie den Spaß am Spiel und die Motivation der Mädchen an. Ob bei kooperativen Passspielen oder beim Korbwurfkegeln; die Mädchen kannten kein Halten mehr. Zum Ende der Stunde durften die Schülerinnen noch Bilder mit den Spielern machen.