„Löwen retten Leben“

 

 

 

Sei ein Held. Rette Leben.Unter diesem Motto startete die Realschule Spaichingen in das Projekt „Löwen retten Leben“. Unter Anleitung von Frau Tröster und Frau Häring lernten alle Schüler der Klassenstufen 7 bis 10 aktiv an Dummies, wie man als Ersthelfer bei einem Herzstillstand reagieren sollte. Hochmotiviert und überaus wissbegierig waren alle Schüler bei der Sache und freuten sich über ein lebensnahes Projekt, indem sie selbst einen Ernstfall handelnd erproben konnten.

Initiiert wurde dieses Projekt vom Land Baden-Württemberg und dem Deutschen Roten Kreuz  aufgrund der Tatsache, dass nach aktuellen Studien in Deutschland gerade einmal 15% der Menschen bei einem Herzstillstand angemessen helfen. Hauptgrund dafür ist nicht eine zu geringe Hilfsbereitschaft, sondern die Angst etwas falsch zu machen oder die Hemmung vor einer Mund-zu-Mund-Beatmung. Auch aufgrund dieser Tatsachen sieht das Projekt vor, nur eine vereinfachte Reanimationzu vermitteln.

 

Mit drei einfachen Worten kann so jeder zum Lebensretter werden:

 

 

PRÜFEN – Bewusstseinund Atmung prüfen

 

RUFEN – Rettungsdienstalarmieren und

 

DRÜCKEN – Herzdruckmassage

 

 

Um eine Handlungssicherheit zu gewährleisten, findet dieses Projekt in Zukunft für alle Schüler der Klassen 7 bis 10 jährlich statt.