„POP ’n‘ SPIRIT“

 

Konzert mit „Good weather forecast“ in Spaichingen

 

 

 

Am 23. November um 20.00 Uhr ist es soweit: die Band „Good Weather Forecast“ gibt in der Alten Stadthalle  ihr erstes Konzert in Spaichingen. Die Band reist bereits einen Tag früher an, und startet mit kurzen Pausenkonzerten in den Spaichinger Schulen. Das Besondere daran: sie suchen den direkten Kontakt zu den Jugendlichen.

 

Freitagabend steigt dann das Abschlusskonzert in der Alten Stadthalle. Zusammen mit der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde, dem evangelischen Bezirksjugendwerk, unter anderem die Jugendstiftung „just“ und weiteren Gemeinden aus dem Einzugsbereich der Spaichinger Schulen und vielen großzügigen Sponsoren kann das Projekt umgesetzt werden.

 

Ausgangspunkt waren eigentlich die zunehmend schlechter besuchten Schülergottesdienste. Etwas Neues musste also her. Musik sollte das Zentrum sein, die frohe Botschaft dabei nicht zu kurz kommen und so kam das Team auf „Good Weather Forecast“, eine Band mit Pop und Spirit eben.

 

“Die sind cool“, so die ersten Reaktionen der Jugendlichen, beim Bekanntwerden des Konzertes.

 

 Good Weather Forecast, das steht für fünf Männer deren Musik immer Partystimmung mit sich bringt und einer tiefen Botschaft von Gottes Liebe zu uns – seinen Kindern. Mit GWF erwarten uns moderne Songs zum Abfeiern, Beats, zu denen man tanzen muss, Melodien, die noch lange im Ohr bleiben und eine Botschaft, die berührt.

 

Bis heute können Good Weather Forecast mehrere hundert Gigs in 15 Ländern und auf drei Kontinenten auf ihrem Konto verbuchen. Mit dem neuen Album „Superhumans“ haben sie ihren Sound ganz neu definiert. Songs mit Ohrwurm- Charakter, intelligenten Lyrics und tiefgründigen Botschaften.

 

Im Vorprogramm werden zwei Musiker aus der näheren Umgebung auftreten, Edu Swarley, Rapper aus Spaichingen, und Marius Müller, Songwriter mit Gitrarre aus Schwenningen.

 

Das Konzert, ist vor allem für SchülerInnen der Spaichinger Schulen ab Klasse 8 gedacht, Einlass ist nur mit Gutscheinen, die über die Spaichinger Schulen verteilt werden, möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf 500 Personen begrenzt. Ab 19.00 Uhr können Restkarten an der Abendkasse erstanden werden.

 

Nähere Informationen werden durch die Schulen an die Schüler*innen weitergeben.