Großer Andrang am Schnuppernachmittag der Realschule Spaichingen

 

 

 

An der Realschule Spaichingen stand der vergangene Freitagnachmittag ganz im Zeichen des jährlichen Schnuppernachmittages. Bei diesem besonderen "Tag der offenen Tür" öffnete sich die Realschule mit allen Facetten ihren Besuchern und bot ein kurzweiliges Programm für alle. Schülerinnen und Schüler aller vierten Klassen des gesamten Umkreises und Einzugsbereiches der Realschule sowie deren Eltern, Großeltern und Anverwandte waren der Einladung gefolgt und konnten sich ein Bild vom umfangreichen Angebot machen.

 

Schulleiter Holger Volk begrüßte die Gäste im Namen des gesamten Kollegiums und lud die Anwesenden ein, die Realschule für sich zu entdecken.

 

Und zu entdecken gab es an diesem Tag einiges. Das Lehrerkollegium hat sich reichlich ins Zeug gelegt, um zu zeigen, was die Realschule zu bieten hat und die Klasse 7b unter Leitung von Isabel Roth richtete extra ein kleines Café ein, das zum Verweilen einlud.

 

Das Fach Deutsch zeigte einen Einblick in die Welt der Märchen. Dort konnten die Grundschüler ihr Wissen rund ums Thema testen. In Englisch beispielsweise hatte man die Auswahl zwischen Spielen und Informationen zum bilingualen Zug. Das Fach Französisch ließ die Kinder in eine „Französisch-Welt“ eintauchen, samt Länderquiz und kulinarischen Spezialitäten.

 

Hoch her ging es auch in den Fachräumen der Naturwissenschaften Chemie, Biologie und Physik. Gemeinsam mit älteren Schülern der Realschule hatte man hier die Möglichkeit selbst Experimente durchzuführen und so einen interessanten Einblick in die spannende Welt der Chemikalien bzw. der Physik  zu bekommen.

 

In Geographie warteten mehrere Stationen auf die Besucher. Ob Länderquiz, Deutschlandpuzzle, Fragen rund um den Globus oder Städterätsel, für jeden war etwas dabei. Im Wahlfach „Alltagskultur-Ernährung-Soziales“ durfte man erste Versuche beim Tische dekorieren machen oder man lernte etwas über gesunde Ernährung. Hierbei konnte man sein theoretisches Wissen gleich mal überprüfen und sich unter fachkundiger Aufsicht gesunde Snacks zubereiten.

 

Für die praktisch veranlagten Schüler hatte der Fachbereich Technik das passende Angebot. Schritt für Schritt konnte man hier unter der Mithilfe der Techniklehrer Thorsten Weisser und Uwe Kohler sowie einigen Schülern einen kleinen Holzkreisel herstellen. Es wurde gesägt, gefeilt und gebohrt, dass es eine Freude war.

 

 

Die Termine für die verbindliche Schulanmeldung an der Realschule Spaichingen sind Mittwoch, 13.03 und Donnerstag, 14.03 von 14.00-18.00 Uhr am Sekretariat.