Was bedeuten die Begriffe?

Wir halten uns an Regeln

 

 

 

darunter verstehen wir, dass ...

 

... niemand benachteiligt wird.

 

... das Zusammenleben in unserer Schule problemlos funktioniert.

 

... sich jeder (im Schulhaus und im Unterricht) wohlfühlt.

 

 

 

Beispiel:

 

Wir halten unser Klassenzimmer sauber und erledigen den Tafel- und Ordnungsdienst gewissenhaft.

 

 

 

Wir unterstützen uns

 

 

 

darunter verstehen wir, dass...

 

... jemanden zu helfen, wenn er (bei schulischen Problemen oder im Schulalltag) nicht weiter weiß.

 

... sich für jemanden einzusetzen und dann gemeinsam nach Lösungen zu suchen.

 

... dass Beratungslehrkräfte, Schulsozialarbeiter und Streitschlichter bei schulischen, familiären und privaten Problemen einem zur Seite stehen.

 

... dass Eltern, Schüler und Lehrer sich ergänzen und gemeinsam an einem Strang ziehen

 

 

 

Beispiel:

 

Ich helfe einem Mitschüler, wenn er was nicht verstanden hat und unterstütze ihn, indem ich z.B. meinen Hausaufgabendienst ernst nehme.


 

 

Es herrscht eine positive Atmosphäre an unserer Schule

 

 

 

darunter verstehen wir, dass...

 

... man sich gegenseitig vertraut

 

...man offen und ehrlich ist

 

... man freundlich miteinander umgeht

 

Beispiel:

 

Am besten lernen wir, wenn wir uns gegenseitig vertrauen, ruhig arbeiten und uns konzentrieren

 

 

 

Wir versuchen gerecht zu sein

 

 

 

darunter verstehen wir, dass...

 

... man die gleichen Chancen hat

 

... man moralische Werte achtet

 

... auf Gerechtigkeit in der Leistungsbeurteilung und im disziplinarischen Bereich geachtet wird.

 

 

 

Beispiel:

 

Jeder hat das Recht dem anderen zu sagen, wenn er sich ungerecht behandelt fühlt. Wenn ich ein Problem mit jemandem habe, suche ich zuerst das direkte Gespräch.


 

 

Wir sehen uns als Gemeinschaft

 

 

 

darunter verstehen wir, dass….

 

... alle am Schulleben beteiligte (Schüler, Eltern, Lehrer, Verwaltung, Hausmeister) sich mit der Realschule Spaichingen identifizieren

 

... wir die Schule positiv nach außen vertreten

 

... die Interessen der Schulgemeinschaft in der Vordergrund gestellt und individuelle Interessen zurückstellt werden

 

Beispiel:

 

Wir planen Schulveranstaltungen gemeinsam und besuchen diese rege.

 

 

 

Wir ermöglichen effektives Lernen

 

 

 

darunter verstehen wir, dass….

 

... das Kooperative Lernen als vorrangiges Unterrichtsprinzip gelten soll

 

... jedem/r Schüler/Schülerin und Lehrer/Lehrerin ein Recht auf ungestörtes Lernen ermöglicht wird

 

… jede/r Schüler/ Schülerin schrittweise lernt, in Eigenverantwortung zu arbeiten und sich zu organisieren

 

Beispiel:

 

In Arbeitsphasen arbeite ich gewissenhaft und vermeide es, Mitschüler zu stören

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir wollen gemeinsam Zukunft schaffen….

 

 

 

darunter verstehen wir, dass….

 

... gesellschaftliche Werte und Normen (z.B. Toleranz, Respekt) beachtet und gelebt werden

 

... wir individuell auf Arbeitswelt, Gesellschaft und Leben vorbereiten

 

... wir nachhaltig mit Ressourcen und Umwelt umgehen

 

 

 

Wir wertschätzen uns…

 

 

 

Darunter verstehen wir, dass…

 

… wir eine lobende und positive Gesprächskultur pflegen

 

… wir einander mit einer offenen, wohlwollenden Haltung gegenübertreten

 

… wir uns über Erfolge anderer freuen

 

Beispiel:

 

Wir grüßen uns, wenn wir uns im Schulhaus begegnen

 

 

 

Wir respektieren uns…

 

 

 

Darunter verstehen wir, dass…

 

… wir Vielfalt akzeptieren

 

… wir pfleglich mit Material und Einrichtung von Schule und Mitschülern umgehen

 

… wir die Eigenarten des anderen akzeptieren

 

Beispiel:

 

 

 

Wir tragen Verantwortung…

 

 

 

Darunter verstehen wir, dass

 

… jeder in der Pflicht steht, den Lernfortschritt für sich und seine Mitschüler positiv voranzubringen

 

… wir Abmachungen einhalten

 

… wir unsere Aufgaben und Pflichten erfüllen

 

Beispiel:

 

Wir setzen uns auch für das Wohl anderer ein